ABGESAGT - Große Reibn

Skitourenklassiker im Berchtesgadener Land (DAV_PS_2024-03-06)

Beschreibung

Der Skitourenklassiker in den Ostalpen ist die Durchquerung der Berchtesgadener Alpen. Die Tour führt beginnend über Teile des Hagengebirges und des Steinernen Meers zum Kältepol Deutschlands - dem Funtensee. Unweit dessen Ufer befindet sich das Kärlingerhaus. Weiter geht es unter dem Großen Hundstod vorbei auf das Seehorn zu. Es folgt eine gigantische Abfahrt durch den steilen Loferer Seilergraben und das Wimbachgries zur Wimbachbrücke.

1. Tag: Hüttenzustieg ca. 500 Hm
2. Tag: ca. 2000 Hm und 28 km
3. Tag: ca. 1200 Hm und 20 km

Mind. eine Nacht im Winterraum - also werden wir entsprechend Verpflegung mitnehmen.

Voraussetzungen

Sichere Aufstiegs- und Abfahrtstechnik in alle Schneearten wird vorausgesetzt. Ebenso der Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde.

Interessenten, die mit mir noch nie auf Skitour waren, werden gebeten sich frühzeitig zu melden, um mindestens eine gemeinsame Tagestour im Vorfeld zu machen.

Ausrüstung

Da eine gewisse Selbstständigkeit vorausgesetzt wird, werde ich keine Ausrüstungsliste verschicken. Mindestens eine Nacht im Winterraum: also viel Essen mitnehmen!

Höhenmeter: 3500 m
Strecke: 50 km
Etappendauer: 12 h
Kondition: sehr groß
Technik: schwer

Details

Termindetails
Mi. 06.03.2024 - Fr. 08.03.2024
Treffpunkt

Wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Anreisehinweis

Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Leiter*in / Veranstalter*in

Gruppe

Anmeldung
Anmeldung ab / bis
20.10.2023 / 04.02.2024
Preis

Mitglieder DAV Sektion Tutzing: 20 €

Nichtmitglieder und Mitglieder anderer Sektionen: 40€

Teilnehmer ohne festes Einkommen: 10€

Preise gelten als Tagessatz pro Person.

Maximale Teilnehmeranzahl
6